instagram

Dentale Implantologie

Wenn Sie denken, dass Implantate in der Regel nur dann eingesetzt werden, wenn Ihnen mehrere Zähne fehlen, dann irren Sie sich. Selbstverständlich kann Zahnimplantation hilfreich sein, wenn fast alle Zähne fehlen. In diesem Fall stellt sie die einzige Alternative zum herausnehmbaren Zahnersatz dar. Aber lohnt es sich, auf den wohl unangenehmsten Moment zu warten – den großen Zahnverlust? Denn auch wenn nur ein paar Zähne fehlen, können oder besser gesagt, sollten Implantate eingesetzt werden.

Was ist ein Zahnimplantat? Es handelt sich um eine Schraube oder einen Zylinder aus Titan, der mit Ihrem Mundgewebe vollständig kompatibel und absolut sicher für Ihren Körper ist. Damit lässt sich ein verlorener Zahn leicht wiederherstellen. Um ein so genanntes künstliches „Wurzelsystem“ zu schaffen, wird das Implantat in den Knochen des Ober- oder Unterkiefers geschraubt und eine Krone oder Brücke darauf gesetzt, genauer gesagt, auf seinen oberen Teil, der als Abutment bezeichnet wird. So erhält die Patientin/der Patient einen brandneuen Zahn, der alle Funktionen anstelle des verlorenen Zahns übernehmen kann.

Spüren Sie den Unterschied zwischen der Zahnimplantation und der Prothetik! Das Einsetzen von Brücken ist ziemlich kompliziert und nicht das angenehmste, weil es sich um eine festsitzende Prothese handelt, die mit Zement befestigt wird und eine der Ursachen für Defekte anderer Zähne sein kann. Übrigens muss die Prothese noch abgeschliffen werden, bei gesunden Zähnen ist es notwendig, den Zahnnerv zu entfernen, um den Platz für die Stützkronen vorzubereiten. Außerdem kann die Brücke, egal wie gut sie gestaltet ist, nicht perfekt an die natürliche Form der Zähne angepasst werden: Die Zähne sehen nicht wie eigene aus. Und eine herausnehmbare Prothese muss regelmäßig herausgenommen, sorgfältig gereinigt werden, dabei ist die Prothese selbst nicht so komfortabel, weil man im Mund regelmäßig „Zähne“ tragen muss, die im Mund befestigt sind und auf dem zahnlosen Teil des Kiefers ruhen.

Lohnt es sich also, gesunde Zähne zu ruinieren, wenn man nur einen verloren hat? Und unter einem Minderwertigkeitskomplex wegen der herausnehmbaren Prothese, die eine häufige Reinigung erfordert, egal wo Sie sind, zu leiden? Wozu? Die Praxis für Zahnimplantation und ästhetische Zahnmedizin Dr. Okoneschnikow in Orjol benutzt zahlreiche wissenschaftliche Leistungen und neue Erfindungen. Die Aufnahme der Zahnimplantologie in das zahnärztliche Leistungsspektrum unserer Klinik ist eine eindrucksvolle Bestätigung dafür.

Wann sollte man Implantate einsetzen lassen? Es ist eine der effektivsten Möglichkeiten, einen neuen Zahn einzusetzen, ohne die Nachbarzähne abschleifen zu müssen. Und je nach Zustand des Knochengewebes, d.h. wenn das Einsetzen des Implantats viel Zeit in Anspruch nimmt, kann dieses Verfahren in zwei Schritten durchgeführt werden. Die Zahnimplantation ist eine würdige Alternative zur Prothetik. Denken Sie an ihre Vorteile:

  • Mit dieser Methode lassen sich nicht nur einzelne Zähne ersetzen, sondern auch ganze Zahnreihen,
  • Implantate verhindern den Knochenschwund nach dem Verlust eines Zahns,
  • Implantate schützen Ihr Zahnfleisch: es gibt keinen Druck auf das Zahnfleisch, der zur Entstehung von Zahnfleischentzündungen führen kann, wie es bei herkömmlichem Zahnersatz oft der Fall ist,
  • die benachbarten gesunden Zähne bleiben davon unbetroffen,
  • der implantierte Zahn sieht fast wie ein natürlicher Zahn aus,
  • für einen komplett zahnlosen Kiefer ermöglicht die Implantation die Verwendung einer breiten Palette von Prothesen (herausnehmbar, festsitzend und bedingt herausnehmbar),
  • keine Einschränkungen beim Essen
  • Implantate gewährleisten einen schmerzfreien Wechsel des Implantats, im Gegensatz zu einer Brücke, die mit speziellen Instrumenten von den Zähnen gelöst wird
  • Implantat hält länger als herkömmlicher Zahnersatz.

Lassen Sie sich nicht irreführen und glauben Sie nicht, dass das Alter ein Hindernis für Zahnimplantation ist. In Wirklichkeit ist das Alter keine Kontraindikation für ein schönes Lächeln. Besuchen Sie die Praxis für Zahnimplantation und ästhetische Zahnmedizin Dr. Okoneschnikow in Orjol und erhalten Sie ausgezeichnetes kosmetisches Ergebnis. Erfahrene und qualifizierte Ärzte werden den Zustand Ihrer Zähne beurteilen und egal, ob es sich um einen einzelnen Defekt oder einen kompletten Zahnverlust handelt, werden unsere Ärzte Ihnen die Möglichkeit schenken, alles zu essen, was Sie wollen.

Back